Skills

Manchmal ist Laufen das Einzige was Sinn macht

Die Leser, die schon länger meinem Blog folgen, wissen es bereits: Laufen hilft mir, in meinem Leben mehr psychische Stabilität zu erreichen. Und warum das so ist, möchte ich in diesem Blogartikel beschreiben.
(Die Geschichte, wie ich zum Laufen kam findet ihr hier)

Weiterlesen »Manchmal ist Laufen das Einzige was Sinn macht

Freund oder Feind?

Meine Monster im Kopf als Security

Einige meiner Monster im Kopf haben es sich zur Aufgabe gemacht, mich und mein Überleben in der Welt zu sichern und sind deshalb ziemlich aktiv meine Umgebung auf potentielle Gefahren abzuscannen. Sobald sie eine Bedrohung für Leib und Leben entdecken, schlagen sie Alarm und ich verspüre, wie alle Lebewesen, Angst.

Weiterlesen »Freund oder Feind?

Warum dieser Blog?

Im Jahr 2005 bekam ich meine erste Diagnose aus dem psychischen Bereich und seit September 2018 erhalte ich eine volle Erwerbsminderungsrente. Dazwischen ist viel passiert und viele meiner Mitmenschen sind der Meinung, ich sollte meine ganzen Erfahrungen mal aufschreiben.

Weiterlesen »Warum dieser Blog?